Herzlich Willkommen in unserem Online-Shop. Für unsere Weinempfehlung der Woche klicken Sie bitte hier.

Weinempfehlungen für die Festtage

Liebe an Wein interessierte,

heute möchte ich ihnen einige Empfehlungen für die kommenden Festtage übermitteln. Wir haben in den vergangenen Wochen in unserem Hause einige Weinproben veranstaltet und folgende Weine wurden von unseren Gästen am besten bewertet:

Spumante

Spumante Le Perle di Pavone Rosé Bio aus dem Hause Loacker, hergestellt aus Sangiovese Trauben welche in Montalcino wachsen.

Spumante Le Perle die Pavone Extra Brut (Blanc de Noir) Bio, auch aus Sangiovese Trauben, weiß gekeltert.

Beide Spumante empfehle ich als Aperitiv oder zum Anstoßen auf das neue Jahr an Sylvester.

Weißweine

Falanghina Puglia IGT Jahrgang 2022 Biowein, ein trockener charaktervoller Weißwein mit schönen Fruchtnoten und mineralischen Anklängen. Ich empfehle ihn zum Beispiel zu Fisch und zu Meeresfrüchten oder zu Geflügelgerichten

Lugana Biocora Jahrgang 2022 Biowein. Der Jahrgang 2022 ist ein ausgezeichneter Jahrgang unseres Lugana Biocora. ausgewogene Säure, vielschichtige Aromen von Früchten und schöne mineralische Anklänge. Ein sehr guter Begleiter für ihre Festtagstafel.

Pecorino Terre di Chieti "Morus" 2022 Biowein. Für den Preis von 11,00 Euro je Flasche ein Schnäppchen, sehr gut gelungener trockener ausdrucksstarker Weißwein mit schönen Fruchtaromen, Anklänge an Pfirsich. Leider nur noch geringe Verfügbarkeit.

Sauvignon Blanc Tasnim Jahrgang 2022 Biowein vom Weingut Loacker aus Südtirol. Ausgezeichneter Jahrgang! Strohgelb, fruchtiges Bouquet mit tropikalischen Noten wie Pfirsich und Aprikose. Blumige Noten mit dem frischen Duft der Margeriten. Am Gaumen frisch, lebhaft und harmonisch.

Ateyon Chardonnay Jahrgang 2021 Biowein vom Weingut Loacker aus Südtirol. Goldgelb. Intensive Nase, warm und komplex: Noten von Mandeln, Marzipan und Vanille. Beim Verkosten schmeichelnd und intensiv, lebhaft und in Balance in einer natürlichen Frische. Aus 90% Chardonnay und 10% Kerner, teilweise in 500l Eichfäßern ausgebaut.

Rosé

Wieso sollte man Roséweine nur im Sommer trinken? unser Biowein Selene Valtenesi Riviera del Garda Classico Chiaretto Jahrgang 2022 ist ein exzellenter Begleiter zu leichten Gerichten oder Vorspeisen, kalten Platten oder Sie genießen ihn einfach so. Er wurde aus den vier Rebsorten Groppello, Marzemino, Sangiovese und Barbera gekeltert und bietet einiges an Frische und Frucht.

Rotweine

Aus Südfrankreich kann ich den Bio-Rotwein Mas des Huppes Jahrgang 2020 Saint Chinian empfehlen. 60% Syrah, 30% Grenache und 10% Carignan ergeben einen weichen und runden Rotwein mit schönen Fruchtaromen von Kirschen und Johannisbeeren und einer pfeffrigen Note. Sehr gutes Preis- / Genußverhältnis, nur 9,20 Euro je Flasche.

Nero di Troia "Pura Gioia" Jahrgang 2019 Biowein aus Apulien. Dieser Nero di Troia aus Apulien überzeugt durch seine schönen Fruchtnoten. Im Glas leuchtet der Wein purpurrot mit violetten Reflexen, der Duft erinnert an kleine rote Früchte und Gewürze, im Mund zeigt er sich weich und rund mit sehr schöner Fruchtigkeit und kräutrigen Noten.

Negroamaro Puglia IGT Biowein Jahrgang 2017, Weingut Antica Enotria Apulien. Die Rotweine aus Apulien sind sehr langlebig, der Jahrgang 2017 hat jetzt die richtige Genußreife und beweist seine Top Qualität. Im Glas zeigt sich der Negroamaro Rubinrot mit violetten Schatten, charakteristischer Duft nach Beeren und Konfitüre mit Anklängen an Röstaromen und Vanille. Vollmundiger Geschmack, weich und rund mit gut eingebundenen Tanninen. Dieser Wein war der absolute Renner bei unseren Verkostungen im November, deshalb haben wir nur noch wenige Kartons, vom Jahrgang 2020 haben wir auch noch einiges auf Lager.

Morellino di Scansano Jahrgang 2020 von Valdifalco / Familie Loacker Biowein, aus 85% Sangiovese und 15% Syrah, Intensive purpurrote Farbe. In der Nase reich an roten Früchten, reife Schwarzkirsche, Brombeere und schwarze Johannisbeere. Bereits nach kurzer Zeit im Glas öffnet sich der Wein mit einem Hauch von ätherischen Ölen. Die Tannine sind angenehm präsent. Langanhaltender und weicher Abgang.

Pinot Noir 2019 Argyriou Winery aus Griechenland (kein Bioprodukt). Ein Pinot Noir der an den Ausläufern des Parnaßgebirges (Südliches Festland von Griechenland) gedeit und der sich vor Konkurrenz aus Frankreich nicht zu scheuen braucht.  Der Jahrgang 2019 ist jetzt richtig trinkreif, der Wein benötigt noch Luft um sich zu entwickeln, bitte einige Stunden vor dem Genuß die Flasche öffnen oder den Wein in eine Karaffe dekantieren. Der Wein zeigt im Glas die sortentypische etwas hellere Farbe, er duftet nach roten Früchten, Erdbeeren und anderen roten Beeren und Vanillie. Im Mund ein vollmundiger Geschmack, dicht und körperreich, sehr schöne Fruchtnoten und ein langer Nachhall. Sehr empfehlenswert zu Lamm oder Wildgerichten.

Granfalco Toscana Rosso Jahrgang 2020 Biowein Valdifalco Familie Loacker. Aus 80% Merlot und 20% Mourvedre. Ein großer Rotwein aus der Toskana, Dunkle, intensiv rote Farbe, komplexe Nase mit Aromen von Gewürzen, Waldfrüchten und Kakao, schön kräftig und ansprechend, von guter Struktur und ausgeprägter Persönlichkeit. Im Abgang langanhaltend und fast schon süß.

Il Sale della Terra Nero di Troia Jahrgang 2018, Vergärung im Edelstahl, danach reift dieser elegante Wein 24 Monate in großen Eichenfäßern und noch weitere 12 Monate in der Flasche bevor er in den Verkauf geht. Der Wein schimmert rubinrot im Glas, perfekte Ausgewogenheit und Eleganz der Aromen von reifen Früchten, Gewürzen und leichten Rauchnoten. Der Wein zeigt am Gaumen seine feine Struktur gepaart mit einer schönen Frische welche die Fruchtigkeit betont. Eine schöne Vanillenote im Abgang und ein sehr langer Nachklang. Leider haben wir von diesem edlen Tropfen nur noch ein paar Kisten verfügbar.

Ich hoffe ihr Interesse an meinem Sortiment geweckt zu haben. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Ihr Weinhändler

Christian Schmidt