Herzlich Willkommen in unserem Online-Shop. Für unsere Weinempfehlung der Woche klicken Sie bitte hier.

Rasteau A.O.C. Rotwein Les Premiers pas de Nao - Maison Plantevin
Rasteau A.O.C. Rotwein Les Premiers pas de Nao - Maison Plantevin
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Rasteau A.O.C. Rotwein Les Premiers pas de Nao - Maison Plantevin
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Rasteau A.O.C. Rotwein Les Premiers pas de Nao - Maison Plantevin

Rasteau A.O.C. Rotwein Les Premiers pas de Nao - Maison Plantevin

Verkäufer
Maison Plantevin
Normaler Preis
16,50 €
Sonderpreis
16,50 €
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
22,00 €pro l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Rasteau Rotwein "Les Premiers pas de Nao"

 

Erzeuger      Maison Plantevin, Seguret

Ursprungsbezeichnung:  Rasteau A.O.C.

Jahrgang    2022

Rebsorten:  70% Grenache und 30% Syrah von alten Rebstöcken, Traubenlese von Hand

Alkoholgehalt   15,5%

Flascheninhalt  0,75l

enthält Sulphite

Raimond Plantevin und seine Frau Akiko sind leidenschaftliche und qualitätsorientierte Winzer im Herzen des Anbaugebiets der südlichen Rhone. Sie besitzen Rebflächen in den Anbaugebieten, Cotes du Rhone, Cotes du Rhone Village Sablet und Seguret und in Rasteau. Durch strikte Ertragsreduzierung, biologischen Anbau, Lese von Hand und professionelle Arbeit im Weinkeller werden Weine von ausgezeichneter Qualität erzeugt. Man presst die Trauben nur sehr leicht (Free Run Methode) und verzichtet auf den Einsatz von Reinzuchthefen, die Vergärung setzt spontan durch die natürlichen Hefen ein.

Der Name der Cuvee "Les Premiers pas de Nao" bedeutet "Naos erste Schritte". Dieser Wein wurde im Jahr der Geburt von des ersten Sohns der Winzer zum ersten Mal erzeugt.

Im Jahr 2010 wurden die Weinberge von Rasteau auf Grund der dort erzeugten Qualitätsweine von den französischen Behörden aufgewertet zur Cru "Rasteau A.O.C., davor waren die Weine noch als Cotes du Rhone Villages Rasteau klassifiziert.

Der Wein glänzt rubinrot im Glas und verbreitet einen herrlichen Duft, im Mund schöne Aromen von reifen roten Früchten, Kirschen, Vanille, erdige Noten und Gewürze. Am Gaumen schöne süße Noten, der Wein ist schön rund und gut ausbalanziert mit weichen Tanninen und einem langen Nachhall.

Passend zu kräftigen Speisen wie Rind, Lamm oder Wildgerichten, zu Gulasch und zu reifem Käse.

Der Wein ist jetzt schon trinkreif, hat aber Potential für mindestens 10 weitere Jahre. Ich empfehle den Wein eine Stunde vor dem Genuß zu öffnen und in eine Karaffe zu dekantieren.

 

Preis :  16,50 € je Flasche  entspricht 22,00 € je Liter